Anwendungsbeispiele

Luftwäscher

 
  • Hinauszögern eines allmählichen Nachlassens der Leistung im Dauerbetrieb- Erhöhung der Betriebssicherheit
  • Verminderung von harten Kalkablagerungen an Rohrleitungen, Sprühdüsen und Füllkörpern
  • Weniger Reinigungsstillstände
  • Einfache Entfernung der weichen Ablagerungen ohne aggressive Chemikalien und ohne mechanische Gewaltanwendung

Ionentauscher

 
  • Je nach Zustand und Alter der Anlage reduziert sich der Verbrauch von Chemikalien um bis zu 30%
  • Verlängerung der Leistungs-fähigkeit des Harzes
 
Zusätzliche Betriebssicherheit
  • Bei Teilenthärtung (Bypass-System) ist auch das beigemischte Hartwasser physikalisch behandelt
  • Bei defekter Anlage (z.B. keine Chemikalienzufuhr, defektes Ventil, falscher Regenerationszyklus) ist das Wasser durch die physikalische Behandlung trotzdem teilgeschützt

Kühlkreislauf

 
  • Verbesserung des Wärmeübergangs (Wärmetauscher, Leitungen, Oberflächen)
  • Keine Temperatur- und Druckerhöhung in den Kompressoren
  • Leistungserhöhung des Systems
  • Einwandfreie Funktion der Ventile des zweistufigen Kompressor-Verfahrens
  • Erhöhung der Produktionssicherheit
  • Energiekosteneinsparung
  • Verminderung des Wartungs- und Kontrollaufwandes

Kühlung von Schweissautomaten

 
  • Erhöhung der Produktionssicherheit
  • Gleichmässigere Wärmeabfuhr
  • Abschlämmbare Ablagerungen
  • Erhöhter Wasserdurchfluss
  • Gleichbleibende Temperatur der Elektroden
  • Verlängerte Standzeit der Elektroden
  • Verminderung des Wartungs- und Kontrollaufwandes
  • Energiekosteneinsparung
 
Erfahrungen & Bewertungen zu MEDIAGON